>  AUSTAUSCHMÖGLICHKEITEN während der Lehre

Als angehende Hotelfachfrau wird dir während des 2. oder 3. Ausbildungsjahres ein dreiwöchiges Berufspraktikum im ****Hotel Glockenhof in Zürich angeboten. Dort hast du die Gelegenheit, im Service und an der Rezeption zu arbeiten. Du wirst einen anderen Betrieb und eine andere berufliche Umgebung entdecken.

Falls es dich interessiert, bieten wir dir zusätzlich die Möglichkeit, während zwei bis drei Wochen Berufserfahrungen in einer anderen Sprachregion oder im Ausland zu sammeln. Du kannst in einem mit uns vernetzten Betrieb deinen Beruf aus einer anderen Perspektive kennenlernen und deine Sprachkenntnisse verbessern.

 

>  TEILNAHME AM KONGRESS Incontro Romano

Jeweils im Frühling findet in Rom das INCONTRO ROMANO statt, ein internationales Forum für junge Leute, über die Person, die Familie, den Wert der Haushaltsarbeit und die Berufe im Bereich Gastgewerbe.

Jedes Jahr schlägt das INCONTRO ROMANO ein Thema vor, wonach die Teilnehmer während des Jahres Aktivitäten, Initiativen und Projekte entwickeln, die dem eigenen nationalen Kontext angepasst sind.

 

>  STAGE NACH DER LEHRE im Ausland

Nach erfolgreichem Lehrabschluss kannst du dich für ein von uns organisiertes mehrmonatiges Praktikum in einem anderen Land bewerben. Dort hast du die Möglichkeit, zusätzliche, auf dem Arbeitsmarkt gefragte Kompetenzen zu erwerben. Du wirst wertvolle Erfahrungen in deinem Beruf sammeln und deine Fremdsprachenkenntnisse anwenden.

 

>  AUSTAUSCH von Berufsbildnern

Durch das Austauschprogramm Erasmus+ bieten wir unseren betrieblichen Ausbildnerinnen die Möglichkeit, Auslandaufenthalte zu absolvieren.

Dank Job Shadowings und informellen Weiterbildungen können sie interessante Berufserfahrungen sammeln, neue Lehrmethoden kennenlernen, Sozialkompetenzen verbessern und somit neuen Schwung in ihre Bildungsarbeit bringen.

El Teso-Madrid 2017

 

Für weitere Informationen nimm Kontakt mit uns auf.